Echte Instagram Likes kaufen

Instagram übertrifft Facebook als Social Media Plattform

Instagram gehört heute zu den beliebtesten Social Media Kanälen unserer Zeit. Es gehört nicht ganz ohne Grund zum weltweit größten Konzern im Social Media Bereich. Facebook ist zwar immer noch das wichtigste Social Network, dennoch ist Instagram einfach die beliebtere Marke. Mark Zuckerberg hat schon sehr früh das Verständnis für die Zeit erkannt und die neuesten Trends sofort begutachtet. Meist endete diese Zeit der Begutachtung in einem Kauf des Unternehmens. Neben WhatsApp hat Facebook auch Instagram gekauft. War diese Entscheidung wegen ihres doch sehr hohen Kaufpreises anfangs noch scharf kritisiert und auch hinterfragt worden, so muss man heute durchaus sagen, dass die Entscheidung von Mark Zuckerberg sehr weise war. Beide Investments dürften sich nicht nur auf finanzieller Seite gelohnt haben. Sowohl WhatsApp wie auch Instagram entwickeln sich prächtig. Dies betrifft nicht nur die Zahlen für Werbung und Verkauf von Anzeigeflächen, sondern vor allem die Anzahl der beigetretenen Nutzer. Immerhin erreicht Instagram heute durchwegs eine Milliarde User weltweit. Damit reicht es schon fast an Facebook heran und manche Menschen behaupten sogar, dass Instagram die neueste Facebook sei.

Paket wählen:
URL eures Profils:


Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Worum geht es genau? – Die Bedeutung der „Likes“ auf dem Instagram Konto

Mark Zuckerberg kann es egal sein, denn er besitzt sie alle. Für den Beobachter erscheint es auch sehr wichtig zu sein, wie viele Follower bzw. Likes man auf dem Instagram Konto hat. Die Anzahl der Likes bestimmt auch den Marktwert des eigenen Accounts. Wer sich rasch dem „Ranking“ hocharbeiten möchte, der muss daher darauf achten, möglichst viele „Likes“ zu bekommen. Dies ist schwieriger als man so meinen möchte. Wer sich auf etwa 5.000 Likes hocharbeiten möchte, wird schon Schwierigkeiten haben, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Vor allem aktive User sind schwierig zu halten und es bedarf einiger Anstrengungen, diese Nutzer auch bei der Stange zu halten. Man muss ständig ein Update posten und seine Nutzer und Follower regelmäßig auf dem neuesten Stand der Dinge halten. Laut Experten und praktischen Nutzern von Instagram Accounts sei es vor allem wichtig, mindestens einmal täglich eine neue Story zu posten. Es geht nicht darum, unbedingt Neuigkeiten zu posten, sondern vielleicht einfach mal ein neues Foto online zu stellen. Auf diese Weise ist vermutlich auch der retro-Trend des „throwback Thursday“ entstanden, wonach alte Fotos online gestellt werden. Dieser Trend hat sich als wahrlich zukunftssicherer erwiesen und wird nahezu von jedem Instagramer gemacht. Da man ein großes Interesse hat, möglichst viele Likes auf seinem Instagram Konto zu besitzen, überlegen viele Nutzer Instagram Likes zu kaufen. Es ist eine völlig rationale Entscheidung, die den Marktwert wachsen lässt. Um zu sehen, welchen Einfluss Instagram Likes kaufen auf den Marktwert des eigenen Unternehmens, der eigenen Marke oder Person hat, sei folgender Ansatz geboten.

Welchen Wert haben Instagram Likes?

Viele Instagram-Influencer mit mehr als 3.000 Likes werden von Marken dafür bezahlt, Photo zu veröffentlichen, die ihre Produkte oder Reiseerfahrungen mit ihren Followern teilen. Fast jeder kann eine Anhängerschaft aufbauen und dabei für seine Beiträge auch bezahlt werden.
Dabei handelt es sich um sogenannte “Micro-Influencers”. “Micro-Influencers” sind Leute, die nur 3.000 Follower bei Instagram haben und einige Marken pro Post abrechnen. Jemand mit bescheidenen 1.400 Anhängern kann in etwa acht EUR pro geposteten Bild verdienen, während jemand mit etwa 600 Followernrund EUR 3,50 verdienen kann. Wenn man auf Instagram zwischen 3.000 und 10.000 Follower hat, dann zahlen Unternehmen bereits etwas mehr pro Post. Man kann dann etwa 50 bis 100 EUR verlangen. Die TOP-Influencer auf dem Instagram Markt mit mehr als 100.000 Followern können mehr als 400 EUR pro Post verlangen. Diese Zahlen stammen von verschiedenen Instituten, welche die Zahlen erhoben haben. Die Ergebnisse waren in etwa deckungsgleich und wichen nur sehr geringfügig voneinander ab. Natürlich sieht man anhand dieser Zahlen, dass Instagram Likes kaufen ein lohnendes Geschäft sein kann. Wer Instagram Likes kaufen kann, schafft somit auch den Sprung in die nächste Kategorie etwas leichter, denn neue Follower macht es auch leichter, dass man bessere und weitere Follower auf sein Instagram Konto holen bzw. locken kann. Instagram Likes kaufen ist somit ein eigener lohnender Geschäftszweig geworden, der auch wirklich Sinn macht. Teilweise geht es beim Instagram Likes kaufen darum, Lücken zu schließen und in andere, neue Kategorien vorzustoßen, die mehr Geld einbringen. Die Investition und Überlegung, Instagram Likes zu kaufen rechnet sich also auch wirklich.

Sie können Instagram Likes kaufen

Sie können natürlich Instagram Likes kaufen und dies auf ehrliche Art und Weise weiter entwickeln. Eine durchdachte Strategie zu entwickeln und sich schlaue Ziele zu setzen, ist durchwegs sinnvoll. Instagram Likes kaufen ist keine Schande. Es bedeutet auch nicht, dass Sie nicht nebenbei ebenso auf organisches Wachstum setzen können. Engagieren Sie sich mit Ihrem Publikum, erwidern Sie die Liebe mit ” Likes” und beantworten Sie so viele Fragen wie möglich und antworten Sie gelegentlich auf Ihre Kommentare. Dies erhöht auch die Anzahl der Likes. Eine Kombination der Strategie wäre durchaus sinnvoll. Instagram bietet dem Nutzer ungeahnte Möglichkeiten. Damit können tolle Inhalte geteilt werden und Ihr Publikum angesprochen werden. Oder Sie können den schnellen und einfachen Weg nehmen und sich der dunklen Seite des Instagram-Marketings anschließen.

Für weniger als acht EUR können Sie bei einer der größten Kaffeehausketten der Welt einen Café Macchiato kaufen. Alternativ dazu können Sie Instagram Likes kaufen, und zwar für den gleichen Preis. Sie bekommen zu diesem Preis etwa 500 Instagram-Follower. Der Kaffee wird Ihren Gaumen verwöhnen. Letzteres könnte Sie auf den richtigen Weg bringen, ein vertrauenswürdiger Instagramer zu sein, der über sehr viele Follower verfügt. Und mit einem Instagram Influencer Status kommen lukrative Marken-Deals wie bereits oben beschrieben wurde.
Instagram Likes kaufen ist wahnsinnig einfach und relativ billig geworden. Im Jahr 2012 berichtete ein sehr bekanntes Magazin, dass Sie etwa 900 Follower für 80 EUR bekommen könnten. Jetzt gibt es mehrere Anbieter auf dem Markt, wo Sie bis zu 10.000 Follower für weniger als 100 EUR erhalten können. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass Top-Influencer bei Markengeschäften Hunderttausende und sogar Millionen Dollar verdienen können. Instagram Likes kaufen bedeutet eine Mischung aus Bot-Accounts und legitimen Benutzern im eigenen Konto zu haben. Sehr beliebt beim Instagram Likes kaufen ist das sogenannte “Credit-Likes” oder “Follow-Swapping”. Dazu erfolgt eine Anmeldung bzw. Registrierung als Follower bei einem Instagram Account um anderen zu folgen, um ein Guthaben zu verdienen, mit dem man mehr Follower für das eigene Konto gewinnen kann.

Wenn Ihr Profil derzeit 500 Follower hat, gibt es einen praktischen Grund, warum Sie wahrscheinlich kein 10.000-Follower-Paket verwenden möchten: Instagram verfügt über ein Team von Mitarbeitern, die betrügerische Aktivitäten aufdecken kann. Daher müssen Sie beim Instagram Likes kaufen sehr behutsam vorgehen. Es sollte also eher nach der Devise „Schritt für Schritt“ passieren und nicht gleich in „Bausch und Bogen“. Wer langsam voranschreitet, fährt langfristig viel besser. Das Team bei Instagram ist darauf geschult, dass es sämtliche Techniken sofort erfassen kann, einschließlich Like- und Follow-Incentive-Programme. Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Konto markiert und gesperrt oder vollständig terminiert wird. Das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders und man sollte dies natürlich nicht tun.

Wenn Sie sich jedoch für einen kleineren Kauf entscheiden – zum Beispiel 100 Follower für einen Preis von etwa fünf Euro oder 500 Follower für sieben Euro. Dann wird dieses Risiko viel geringer. Sie werden auch kaum auffallen, wenn Sie plötzlich über Nacht 10 neue Likes auf Ihrem Konto haben. Es gibt sehr wenige Nachteil beim Instagram Likes kaufen. Es ist sehr schwer, einen Hinweis darauf zu erhalten, wenn Sie generell den Instagram-Best Praktiken folgen. Das heißt im Klartext übersetzt, dass Sie regelmäßig über Ihr Leben informieren und ab und zu etwas posten. Damit zeigen Sie auch das nötige Engagement und erfüllen somit auch alle Erwartungen, die Instagram an Sie als Account Holder stellt. Der Faktor Engagement ist wichtig, wenn Sie Instagram Likes kaufen, um von Marken wahrgenommen zu werden. Während große Marken darauf achten, wie viele Follower ein Influencer hat, zählt die Anzahl der Likes und Kommentare, die jemand per Post erhält, mehr.

Es wird nicht gut aussehen, wenn Sie Instagram Likes kaufen, aber sie beschäftigen sich nicht mit Ihren Inhalten. Marken werden immer schlauer. Sie sehen sich die Interaktionsrate pro Post an, verglichen diese Zahl dann auch mit der Anzahl Ihrer Follower.

Je mehr Follower Sie haben, desto höher muss Ihr Engagement pro Post sein, damit das Verhältnis zwischen beiden legitim aussieht. Das heißt, Instagram Likes kaufen ist genauso einfach wie der Kauf von Followern und ist immer noch relativ günstig. 10.000 kosten auf den meisten Websites rund 70 EUR. Aber Kommentare müssen entsprechend auch zu den Anzahl, der Like passen. Sie bekommen die Kommentare ebenso im Markt zu kaufen aber zu einem höheren Preis. Wenn man sich die Preise für Kommentare so auf dem Markt ansieht, dann muss man schon mit Kosten von etwa EUR 150 rechnen. Dafür bekommt man dann etwa 500 Kommentare. Vielleicht ist das in Ordnung für Ihr Budget, wenn Sie aber nur ein oder zwei Fotos machen, dann wird es sich insgesamt nicht rechnen. Wenn Sie aber bestimmte Posts herauspicken und diese Posts speziell bewerben wollen, dann wird es dafür auch Möglichkeiten geben. Grundsätzlich sind es aber die Kommentare, die viel mehr kosten. Die Conclusio, die man daraus ziehen kann ist jene, dass Instagram Likes kaufen kein Allheilmittel ist. Sie können nicht nur einfach Instagram Likes kaufen und sich dann in aller Ruhe zurücklehnen und auf die Erlöse Ihrer Werbepartner warten. So einfach ist es nun einmal nicht. Sie müssen sich auch darauf konzentrieren, die Posts zu bearbeiten. Sie brauchen eine Interaktion auf Ihrem Konto und sehr viele Kommentare. Ebenso müssen Sie auf die Kommentare reagieren und wenn möglich Ihre Nutzer in eine Kommunikation verwickeln. Der Faktor emotionale Intelligenz bekommt auf dieser Basis eine völlig neue Dimension und muss dabei auch berücksichtigt werden. Aber wenn Du es für jeden Beitrag machst und Likes und Follower kaufst, werden die Dinge sehr teuer.

Es ist noch teurer, den kleinen blauen Scheck zu bekommen, der auch als Instagram Verifikations-Abzeichen bekannt ist. Diese gehen für über $ 1.000. Twitter hat inzwischen angefangen, hart zu knacken, wer Abzeichen bekommt und sogar die Nutzer, denen sie bereits gewährt wurden. Natürlich geht es auch um Dein Gewissen. Ja, der Kauf von Followern ist ziemlich alltäglich – es ist nicht schwer, sich durch die Follower von jemandem hindurch zu schauen und festzustellen, welche Accounts Bots sind. Aber würden Sie sich wirklich wohlfühlen, wenn Sie wissen, dass der Erfolg Ihres Profils weitgehend falsch ist? Das ist eine Frage, die Du Dir stellen solltest, bevor Du anfängst, nach Anhängern und Verlobung zu suchen.